Samstag, 8. Juni 2013

Haremshose

Ein Herzenswunsch meiner Tochter was ich schon viel zu lange rausgezögert hatte. 
Da ich keinen Schnitt gefunden habe der wirklich so war wie sie es haben wollte habe ich heute nachmittag mal gebastelt. 
Eine Leggins hat mir für die Bundweite oben und unten beratend zur Seite gestanden. Im Grunde habe ich ein großes Stück Jersey genommen und zum Dreieck doppelt gelegt. Alle drei Ecken dann abgeschnitten, beim Bund eben so weit wie es nötig war. Aber ist schwer zu erklären, ich denke ich mache die Tage noch eine und werde es per Foto festhalten.

Kind ist super happy, man kann sogar ein Spagat drin machen. ;)

Aber erst mal mache ich ein passendes Spagettiträgershirt dazu. Möchte sie zum Tanzen anziehen.

Kommentare:

Nähwölkchen hat gesagt…

Sieht klasse aus!

Lg, chrissi

Inken hat gesagt…

Toll geworden! Ich möchte mir auch noch eine nähen. Und das Kind ist ja echt gelenkig. Dafür ist diese Hose geradezu perfekt.
Liebe Grüße von Inken

Claudia hat gesagt…

Diese kürzere Version gefällt mir fast noch besser. Aner vielleicht liegt das auch an den derzeitigen Temperaturen ;)