Samstag, 2. Juli 2011

Sommertasche / Summerpurse

Letztens sehe ich eine Tasche die mir von der Form her sehr gut gefiel. Aber nur von vorne, weder von der Seite noch hatte sie einen richtigen Boden. Also was tun? Nun habe ich mir wirklich die Mühe gemacht sie so selbst zu "basteln" wie ich sie gerne hätte. Puhhhh, fragt nicht wie oft ich geflucht habe, weil ich irgendwo einen Schritt zu flott war und oder erst mal grübeln musste wie ich das löse. Mein Respekt an alle Taschenerfinder. :) Nun ja, noch nicht 100%, aber sie gefällt mir trotzdem ganz gut. 

Short time ago I found a purse, which I did like. But only in the front, not the sides and not the bottom. So what to do? I went throu the trouble to make it the way I like it. Puhhhh, dont aks me how many times I cursed because I just was to fast and/or brooded how to get it done. My respect to anyone "pocket book inventors":-). :) Well not a 100% yet, but I do like it.

Kommentare:

Vera hat gesagt…

Na, das nenne ich aber doch mal eine Taschenerfindung - sieht super aus und durchaus sehr geräumig! Hast Du das Schnittmuster aufgeschrieben?

Masch hat gesagt…

Wow - die sieht von aussen schon klasse aus.
Mach doch mal ein paar Innenansichtsbilder ;-)

Und ich hoffe das du dafür auch eine Anleitung/Schnittmuster schreiben wirst.

lieben Gruß Masch

Robina28 hat gesagt…

Ich würde sagen, das Grübeln und Fluchen hat sich gelohnt, Deine Tasche ist genial geworden, und der Stoff ist auch ein Traum !LG Robina

Glaszwerg hat gesagt…

Wunderschön! Der Stoff ist ja wirklich traumhaft! Der Schnitt ist dir auch sehr gut gelungen! Liebe Grüße Doris